Die verlorenen NSA UFO-Akten

(Quelle: NSA)
(Quelle: NSA)

In den 1990er Jahren gab die NSA insgesamt 156 UFO Dokumente frei, nachdem diese durch den sogenannten "Freedom of Information Act" (FOIA) durch Ufo Forscher freigepresst wurden. Leider waren diese Dokumente alle zensiert - teilweise konnte man gerade mal ein paar Worte pro Seite lesen, der Rest war geschwärzt (oder weiss überdeckt).

Vor kurzer Zeit, hat der Ufo Forscher John Greenewald eine Petition (Mandatory Declassification Review, MDR) zur erneuten durchsicht dieser UFO Akten und zur Neubeurteilung der zensierten Stellen eingereicht.

 

Unter diesem MDR muss die NSA gemäss amerikanischem Gesetz, die Unterlagen neu sichten und die zensierten Stellen neu bewerten, also Informationen welche heutzutage nicht mehr unter die Geheimaltung fallen, unzensiert freigeben.

 

Nun kam die überraschende Antwort der NSA zu dieser offiziellen Anfrage von John Greenewald, hier im englischen Originalwortlaut:

 

“With the exception of the enclosed document, we cannot locate unredacted copies or the original documents that were previously reviewed and released to the public.”

 

Frei übersetzt: Abgesehen von dem beigefügten Dokument, können wir keine Kopien oder die Original-Dokumente der ehemals untersuchten und öffentlich freigegebenen Dokumente auffinden.

 

Auf gut Deutsch, die NSA behauptet allen ernstes, sie habe ALLE Original-Dokumente "verloren".

 

Sieht man sich die damals stark zensierten, freigegebenen Seiten an, kann man davon ausgehen, dass die Dokumente doch einige sicherheitsrelevanten Informationen beinhaltet haben. Wie sonst wäre die Schwärzung von teilweise über 90% der Seiten zu erklären.

 

Solche Dokumente werden jetzt also - angeblich - nicht mehr aufgefunden. Es kann sich nun jeder seine eigene Meinung über solche Aussagen bilden...

 

Bericht: Hangar18b Team

Beispiele der NSA UFO-Akten:

(Quelle: NSA)
(Quelle: NSA)
(Quelle: NSA)
(Quelle: NSA)
(Quelle: MUFON)
(Quelle: MUFON)

Der Nuklearphysiker und UFO Forscher Stanton T. Friedman mit den NSA UFO-Dokumenten, anlässlich des MUFON Symposiums 2001


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Flips (Mittwoch, 08 Oktober 2014 01:01)

    Spannend! Hmmm... einfach so verloren also...?

  • #2

    Thomas budai (Sonntag, 22 Februar 2015 18:36)

    Ich glaube das sie nicht verloren sind sondern sind die Vernichtet worden

Sanatorio del Gottardo - Geisterjagd
Sanatorio del Gottardo - Geisterjagd 2
Kornkreise - Chasing The Crop Circles
Gerhard Gröschel - Technische UFO Forschung und der neuste UFO Vorfall
Luc Bürgin
UFO Sichtung - Marco Visetti
UFO Sichtung Gerhard Gröschel
UFO Sichtung - Philip
UFO Sichtung - Victor Lutz
UFO Briefmarken
Virgin Galactic - Ticket ins All
Mond Impressionen