Mond Puls

In den vergangenen Wochen sind wir über ein extrem spannendes Thema gestolpert, bei dem wir zu Beginn nicht genau wussten, was wir davon halten sollten...

Ein Youtube Video

Es begann alles mit einem Video, welches ein User bei Youtube hochgeladen hat. Das Video wurde offensichtlich durch ein Teleskop gefilmt. Darauf zu sehen ist eine art "Puls" oder Energiewelle, die sich über den Mond bewegt. Im ersten Moment könnte man meinen, dass dies ein Fehler der Kamera sein könnte, da dieser Effekt im ersten Moment ähnlich aussieht wie bei älteren Kameras, die zur Aufzeichnung noch mit Bändern arbeiteten.

 

Bei genauerem Betrachten sieht man aber, dass dieser Puls nicht nur einmal vorkommt, sondern gleich mehrere Male und das auch noch in verschiedenen Winkeln.


Und dann, die Bestätigung

Richtig spannend wurde das Ganze, als der selbe Hobby-Astronom ein weiteres Video dieses Mond Pulses hochgeladen hat. Darauf sieht man, wie die Kamera bei Beginn des Pulses nach oben schwenkt und den von unten nach oben laufenden Puls "überholt", das heisst, die Pulswelle verschwindet aus dem Bildausschnitt am unteren Rand und holt kurze Zeit später die Kamerabewegung wieder ein. Dies ist eigentlich schon Beweis genug, dass es sich bei diesem Phänomen nicht um einen Kamerafehler handeln kann. (Siehe unten Video 1, bei Minute 01:41)

 

Auch die Tatsache, dass dieser Puls auf beiden Seiten nicht über den Mond "hinaus läuft", ist im Grunde Beweis genug, dass es sich hier nicht um einen Kamerafehler handelt, sondern um einen gefilmten, realen Vorgang.

 

Auf dem gleichen kurzen Ausschnitt sieht man aber noch viel mehr. Eine zweite Pulswelle bewegt sich kurz nach der ersten ebenfalls über den Mond. Allerdings verläuft diese in einem komplett anderen Winkel als die erste. (Siehe unten Video 1, bei Minute 04:11 - mit Filtern zur besseren Sicht)

 

Und jetzt wird es noch spannender. Mittlerweile sind zwei weitere Videos von zwei anderen Hobby-Astronomen aufgetaucht, die das selbe Phänomen zeigen. (Siehe unten Video 2, bei Minute 00:48 und Video 3, bei Minute 03:12)


Warum gibt es nicht noch mehr Videoaufnahmen diese Pulses?

Eine berechtigte Frage - die wir uns zuerst auch gestellt haben - ist, wenn diese Mond Pulse echt sind, müssten diese schon viel mehr Menschen mit Teleskopen aufgefallen sein. Warum dies aber nicht so ist, zeigen verschiedene Faktoren.

 

Dieser Puls scheint nur sehr sporadisch aufzutreten. Die Chance, dass jemand gerade dann ein Teleskop mit laufender Kamera auf den Mond gerichtet hat, ist gering. Noch viel wichtiger aber ist, dass man diesen Puls normalerweise vermutlich übersieht. Beim späteren Betrachten des Video-Materials wäre es vielleicht möglich, dass jemand auf diesen Puls aufmerksam wird, aber selbst das ist nicht sicher (zb. beim dritten Video, das wir hier verlinkt haben, ist die Welle nur ganz schwach zu sehen). Dazu kommt, dass vermutlich der Eine oder Andere, der sowas auf Video hat und es auch noch entdeckt, diesen Puls für einen Kamerafehler hält und keine weiteren Schritte unternimmt. Das dritte Video (Siehe Video 3, bei Minute 03:12), das wir hier verlinkt haben, ist ein gutes Beispiel, dass man dieses Phänomen vermutlich nicht wahrnimmt - der Puls ist so schwach, dass man wissen muss wann er kommt, um ihn zu sehen.

 

Bei einigen dieser Pulse sieht man im übrigen, dass sie gekrümmt sind - genau korrelierend zur Sphäre des Mondes.

 

Was geht da vor sich?

Dies ist die vielleicht spannendste Frage. Wird da eine Art Hologramm über den Mond projiziert? Oder bewegen sich diese Pulse in der Atmosphäre des Mondes? Und wenn ja, durch was hervorgerufen?

 

Wir können diese Fragen leider nicht beantworten, aber dieses Phänomen scheint echt zu sein. Wir haben einige Erfahrung mit digitalen Kameras und können klar sagen, dass keiner von unserem Team je auf irgend einer Aufnahme solch eine Art von Kamerafehlern entdeckt hat.

 

Solange niemand erklären kann, wie dieses Phänomen durch einen Kamerafehler oder ähnliches entsteht, gehen wir davon aus, dass es nichts damit zu tun hat, sondern das es sich hier um ein reales, gefilmtes Phänomen handelt.


Ein wirklich überaus spannendes Phänomen - wir bleiben dran.

 

Was haltet Ihr davon? Gebt uns Euer Feedback unten in den Kommentaren - wir sind gespannt.

 

Liebe Grüsse

Euer Hangar18b Team. (OTC)

Video 1 (Mond Puls bei Minute 01:41 und 04:11)

Video 2 (Mond Puls bei Minute 00:48)

Video 3 (Mond Puls bei Minute 03:12)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sanatorio del Gottardo - Geisterjagd
Sanatorio del Gottardo - Geisterjagd 2
Kornkreise - Chasing The Crop Circles
Gerhard Gröschel - Technische UFO Forschung und der neuste UFO Vorfall
Luc Bürgin
UFO Sichtung - Marco Visetti
UFO Sichtung Gerhard Gröschel
UFO Sichtung - Philip
UFO Sichtung - Victor Lutz
UFO Briefmarken
Virgin Galactic - Ticket ins All
Mond Impressionen