Mond Puls - Update 2

Es wird immer spannender - erneut hat eine weitere Person den Mond Puls auf Kamera festgehalten. Es handelt sich somit um die mindestens fünfte Aufnahme von voneinander unabhängigen Personen.

 

Dieses mal wurde der Puls von Berlin aus gefilmt.

Wir berichteten bereits letzen November und Dezember über das Phänomen des Mond Pulses und empfehlen Euch unsere beiden Artikel zu lesen. Wir scheinen hier ein wirklich spannendes Phänomen zu erleben, welches erst noch mit technischen Mitteln immer wieder festgehalten wird.

 

Hier unser Artikel vom November 2014 und hier das erste Update vom Dezember 2014.

 

 

Nummer fünf

Nun hat also jemand aus Berlin, den Mond Puls gefilmt. Es handelt sich dabei um die bereits fünfte voneinander unabhängige Person, der dies gelang.

 

Bei dieser Aufnahme ist besonders spannend, dass sich die Kamera beziehungsweise das Teleskop, bewegt. Dies hatten wir bereits bei einer früheren Aufnahme (vorgestellt in unserem ersten Mond Puls Artikel).

 

Dass der Puls trotz Bewegung der Kamera/Teleskop seine Bahn perfekt über den Mond fortsetzt, lässt den Ausschluss eines Kamera/Teleskop Fehlers zu.

 

Interessant an dieser Aufnahme ist zudem, dass der Mond Puls diesmal am Rand des Mondes besonders gut zu sehen ist.

 

Der Puls startet bei Sekunde zwölf im Video.

 

Wir wünschen Euch viel Spass.

 

Euer Hangar18b Team

Mond Puls ab Sekunde 0:12

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sanatorio del Gottardo - Geisterjagd
Sanatorio del Gottardo - Geisterjagd 2
Kornkreise - Chasing The Crop Circles
Gerhard Gröschel - Technische UFO Forschung und der neuste UFO Vorfall
Luc Bürgin
UFO Sichtung - Marco Visetti
UFO Sichtung Gerhard Gröschel
UFO Sichtung - Philip
UFO Sichtung - Victor Lutz
UFO Briefmarken
Virgin Galactic - Ticket ins All
Mond Impressionen